Wer bin ich? 

Dr. Achim Wiesner. Beratung, Workshops und Trainings zum Thema Strategie und partizipative Hochschulentwicklung. 
Dazu unterrichte ich seit 2010 – mehr dazu weiter unten. An Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften berate ich Leitungen, moderiere Workshops und Zukunftskonferenzen und gestalte partizipative Strategieprozesse – auch auf der Ebene von Fakultäten. Dabei weiß ich um die Besonderheiten der Organisationsentwicklung an Hochschulen, kenne die Herausforderungen für Universitäten und an HAW/FHs genauso wie die großen Linien der Wissenschaftspolitik. 
Mein Hintergrund:

  • Lehre und Forschung als Politikwissenschaftler an mehreren Universitäten. 
  • Promotion mit einer Arbeit zu föderalen Verhandlungsprozessen im Hochschulbereich. 
  • 2011 Mit-Gründung und Gründungsvorstand des Netzwerk Wissenschaftsmanagement.

An der Universität Bremen habe ich große Strategieprozesse wie das erfolgreichen Zukunftskonzept in der Exzellenzinitiative oder die ‚Strategie 2018–2028‘ durchgeführt.  Dort leite ich hauptberuflich die Stabsstelle Strategische Projekte und Exzellenz (SPE) – das berücksichtige ich bei der Beratung anderer Hochschulen. 

Wobei kann ich Sie unterstützen? 

  • Ich berate Sie, wenn Sie einen Strategieprozess angehen wollen und entwickele mit Ihnen eine passende Prozessarchitektur, damit Beteiligung gelingt. 
  • Wenn es inhaltlich wird, denke ich fachlich mit und spiegele meine Einschätzungen, so dass Sie zu gut begründeten Entscheidungen kommen. 
  • Ich berate Sie als (neue) Hochschulleitung, wie Sie Ihre wichtigen strategischen Projekte effektiv steuern können. 
  • In kleinen und großen Runden moderiere ich mit unterschiedlichsten Methoden, wenn Stärken und Schwächen analysiert werden müssen, wenn Zukunftsszenarien zu durchdenken sind oder wenn Ideen und Optionen auf den Tisch müssen. 
  • Ihre Texte strukturiere und entwickele ich mit Ihnen gemeinsam. 
  • Sprechen Sie mich auch gerne an, wenn Sie nur an einem bestimmten Punkt Unterstützung brauchen, etwa bei der nächsten Strategieklausur der Leitung, einer Fakultät oder eines Profilbereichs.

Wie werden wir zusammenarbeiten?

Mein Ansatz: Alles ist auf Ihre Situation zugeschnitten und mit Ihnen abgestimmt. Mit meiner Erfahrung mache ich Vorschläge und gebe Impulse, prozessual wie inhaltlich, ich berate und moderiere also aktiv. Ich arbeite mit möglichst einfachen Schemata und Visualisierungen, die im Alltagsgeschäft nicht untergehen. Bei Bedarf arbeite ich vertrauensvoll mit Kolleg:innen aus ganz Deutschland zusammen.

Kurse und Trainings

In meinen Kursen und Trainings für Strategieverantwortliche (früher am ZWM - Zentrum für Wissenschaftsmanagement in Speyer, jetzt beim CHE - Centrum für Hochschulentwicklung) geht es darum, die eigene Leistungsfähigkeit als Institution zu erkennen, sich in einer unsicheren Zukunft zu verorten und begründete Entscheidungen für Ziele und Maßnahmen zu treffen. Zusammen mit Thomas Horstmann habe ich dazu die Fallstudie Universität Landstadt (uni-landstadt.de) entwickelt.

Was andere sagen

„Mit exzellenter Expertise, langjähriger Erfahrung im komplexen System Hochschule und einem umfassenden Methodenrepertoire gelingt es Herrn Wiesner, neue Perspektiven für Strategieprozesse an Hochschulen zu eröffnen.“ (Prorektorin)
 

„Ausgleichend, immer wertschätzend, mit Anerkennung aller Erkenntnisse und Beiträge und dennoch mit hohem kritischen Potential auf der Basis vielfältiger Erfahrungen, ermöglicht seine Art eine konstruktive Arbeitsweise und zielgerichtete Weiterentwicklung des Teams.“ (Rektorin) 

„Exzellente Konzeption eines Modellfalls, an dem sich der gesamte Prozess durchspielen lässt"; „Methodisch sehr vielseitig und abwechslungsreich"; „Inhaltlich total stimmig und sehr gut passend zu meiner täglichen Arbeit. Mir fällt nichts ein, was mir gefehlt hätte."

(Teilnehmer:innen ZWM-Kurs)

 

„Danke für den rundum wunderbaren und inspirierenden Workshop! Ich nehme ganz viele Ideen, Methoden und Erfahrungen mit. Ganz großes Tennis!“ (Teilnehmerin CHE-Kurs)